Startseite · Das Projekt Radbox.at

Das Projekt Radbox.at

Mit dem Projekt "radbox.at" soll erreicht werden, dass diebstahl- und wettergeschützte, vandalismussichere Fahrradabstellmöglichkeiten möglichst zielgenau – und nicht am Bedarf vorbei – an den richtigen Standorten aufgestellt werden.

Auf der Website www.radbox.at haben Interessenten/innen daher die Möglichkeit, an einer ÖV-Haltestelle oder sonstigen Stelle (auf öffentlichen Flächen im Land Salzburg) ihren Wunschstandort für eine Radbox bekannt zu geben.

Das Radbox-Team wird sich bemühen, ihre Wünsche zu erfüllen.

Wünsche auf sonstigen Flächen und außerhalb des Bundeslandes Salzburg werden an die zuständigen Stellen weitergeleitet.

im Rahmen des ISR-Förderungsprogramms (Optimierung intermodaler Schnittstellen im Radverkehr) aus den Mitteln des Klima- und Energiefonds als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr.

Startseite · Das Projekt Radbox.at